Valery Gergiev dirigiert die Wiener Philharmoniker

2005

FilmMusikfilm / Musical

Dirigent: Valery Gergiev

Min.95

Komponist: Sergej Rachmaninow, Nikolay Rimsky-Korsakow, Toshio Hosokawa


Die Wiener Philharmoniker sind ein Synonym für erstklassige musikalische Interpretationen. Bei den Salzburger Festspielen 2005 spielten sie drei anspruchsvolle Kompositionen: Rachmaninows "Die Toteninsel", Rimsky-Korsakows "Scheherazade" und die Weltpremière von "Circulating Ocean" des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa. Der russische Dirigent Valery Gergiev hat diese Aufführung zweifellos zu einem herausragenden musikalischen Ereignis gemacht.

Powered by JustWatch
Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.