VIS 2016 Fiction & Documentary 6 - Home Is Where I Want to Be

 2015
Kurzfilm 80 min.
film.at poster

Orte und Menschen und wie sich gegenseitig prägen - das könnte ein Übertitel für die vier Filme in diesem Programm des Vienna Independent Shorts Festivals sein.. Ein Zustand des Zwischen-den-Welten-Seins wird hier erfahrbar - zwischen faszinierenden Un- und lebenswichtigen Zufluchtsorten.

Noite Sem Distância (Night Without Distance)

PTES 2015; Österreich-Premiere; 23 min; Regie: Lois Patiño

Schmuggel hatte in der Grenzregion zwischen Portugal und Galizien lange Zeit eine große Bedeutung. Die Landschaft selbst ist Teil dieser zwielichtigen Vergangenheit: Felsen, Flüsse und Bäume verbergen nicht nur Schmuggler in der Nacht, sondern auch so einiges an Geschichte. Ein halluzinatorisches Porträt eines Ortes und ein Film, der selbst konsequent Grenzen überschreitet: Die Abstraktion "schmuggelt" sich in die Narration, ein gespenstischer, mysteriöser Raum tut sich auf.

SCHICHT (SHIFT)

DE 2015; Österreich-Premiere; 28 min 30 sec; Regie: Alex Gerbaulet

"Alexandra notiert: Eine unruhige Nacht, habe von Doris geträumt. Sie fällt auf die Stadt, der Boden kommt näher, immer schneller, er rast auf sie zu." - Ausgehend von Tagebucheinträgen erzählt SCHICHT eine Familiengeschichte, die kombiniert mit Archivaufnahmen parallel zu einer klugen, analytischen Reise durch die Vergangenheit und Gegenwart der schrumpfenden Industriestadt Salzgitter wird. Eine essayistische Erzählung, die eine unheimliche Sogwirkung entfaltet.

Quiet Zone (Ondes et Silence)

CA 2015; Österreich-Premiere; 14 min 04 sec; Regie: Karl Lemieux, David Bryant

Elektromagnetische Strahlung als Bedrohung. Radios, Telefone, Mobilfunk, Radargeräte, WLAN, Bluetooth - unser heutiges Leben kommt nicht ohne hochfrequente Felder aus. Nimmt man diese jedoch wahr, kann das zu einer erheblichen Belastung werden. Karl Lemieux und David Bryant begleiten mit wunderschön deformierten Bildern und komplexen Soundwelten eine elektrosensible Frau auf der Flucht und der Suche nach einem sicheren Ort - the Quiet Zone.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken