Viva Belarus!

Zyvie Belarus!

PL, 2012

FilmDrama

Dieser Film erzählt mitreißend von Repression, Angst und Isolation - und von einem politischen Erwachen.

Min.98

ab14+

Miron ist 23, seine größte Leidenschaft ist die Rock-Musik. Als ein Konzert seiner Band einen Protest gegen das Regime auslöst, gerät er ins Visier der Geheimpolizei. Weil er als Bandleader dafür verantwortlich gemacht wird, wird er trotz eines angeborenen Herzfehlers für 15 Monate Armeedienst zwangsrekrutiert. Die Lebensbedingungen am Stützpunkt sind katastrophal, die täglichen Indoktrinations-Rituale quälend. Über ein illegales Handy diktiert er seiner Freundin Viera ein Tagebuch, das sie online stellt und durch das er zu einer Ikone des Freiheitskampfes wird.



Seit 1994 ist Alexander Lukashenko in Weißrussland, das häufig als "letzte Diktatur Europas" bezeichnet wird, an der Macht. Inspiriert von der wahren Geschichte Franak Viacorkas (*1988) und betitelt nach dem Slogan der Opposition erzählt dieser Film mitreißend von Repression, Angst und Isolation - und von einem politischen Erwachen.

IMDb: 6.3

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Dzmitry Vinsent Papko, Karolina Gruszka, Anatolij Kot

  • Regie:Krzysztof Lukaszewicz

  • Kamera:Witold Stok

  • Autor:Krzysztof Lukaszewicz, Franak Viacorka

  • Musik:Lavon Volski

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.