Von Griechenland

 BRD 1965
Independent, Kurzfilm 
film.at poster

Sommer 1965: In Athen und in anderen Städten des Landes demonstrieren Hunderttausende gegen die vorzeitige Ablösung des Ministerpräsidenten Georgios Papandreou, dessen liberale Zentrumspartei bei den Wahlen 1964 die absolute Mehrheit errungen hatte. Papandreou führt einen Machtkampf mit dem Militär, auf das sich das Königshaus und die Rechtskonservativen stützen. Der vom König mit der Regierungsneubildung beauftragte Zentrumspolitiker Novas findet im Parlament keine Unterstützung. Auf Demonstrationen und Versammlungen werden Neuwahlen gefordert. (Gerhard Bücherl, 1979) Zwei Jahre nach den Aufnahmen herrscht in Griechenland die Militär-Junta. Von Griechenland, den keine Fernsehanstalt ankauft, wird in Versammlungen griechischer Arbeiter gezeigt, auch in Griechenland selbst. Von Filmecho/Filmwoche, dem Blatt der Filmindustrie, wird er als kommunistisches Machwerk bezeichnet. Fortan bemüht sich Nestler vergeblich bei Sendeanstalten um Aufträge. (Jörg Becker)
(Text: Viennale 2007)

Details

Peter Nestler
Mikis Theodorakis
Peter Nestler
Peter Nestler und Reinald Schnell

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken