Wellness

 USA 2007
Independent 90 min.
film.at poster

Wellness verfolgt drei Tage im Leben eines alltäglichen und doch ungewöhnlichen Geschäftsmannes: Thomas Lindsey ist Handelsreisender der dubiosen «Wellness Corporation» und bereitet sich gerade auf ein großes Investitions-Seminar in einer alten pennsylvanischen Stadt vor. Dabei arbeitet er eng mit Paul Stubbs, dem «Wellness»-Bereichsleiter, zusammen und entwickelt überstürzt und verzweifelt seine Verkaufsstrategien, während er unentwegt neue Seminarteilnehmer anwirbt. Am Tag des Seminars hat er alles, was er besitzt, in «Wellness» investiert - und lediglich sechs Dollar in der Tasche. Doch die Verkaufsartikel sind noch immer nicht eingelangt. Ich begann diese Projekt im Jänner 2006, während ich an einem Drehbuch für einen ganz anderen Film schrieb, als praktisches Experiment zur Entwicklung von «naturalistischen» Dialogen. Ich reiste in die kleine Stadt Warren in Pennsylvania, wo ich bereits früher Filme gedreht hatte. Gemeinsam mit Jeff Clark, einem Amateurschauspieler und Krankenpfleger in der staatlichen Nervenklinik, schufen wir hier die Voraussetzungen für Wellness. Mein Vater schloss sich uns später an und übernahm die Rolle von Paul Stubbs. Wir filmten alles in allem etwa vierzehn Tage und bauten während der Dreharbeiten die Geschichte aus. Das Budget für das Projekt lag bei unter 2.000 Dollar. Wir filmten mit Stadtbewohnern ohne Schauspielerfahrung in deren gewohntem Heim- und Arbeitsumfeld - Tankstellen, Diners, Banken, Fabriken, et cetera -, um so eine natürliche Kulisse zu schaffen und die spontanen Reaktionen unserer «Charaktere» festzuhalten. (Jake Mahaffy)

(Text: Viennale 2008)

Details

Jeff Clark (Thomas Lindsey), Paul Mahaffy (Paul Stubbs)
Jake Mahaffy
M. Ward
Jake Mahaffy
Jake Mahaffy

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken