Welp

 BEL 2014

Cub

Horror, Abenteuer 84 min.
5.90
film.at poster

"Welp" ist ein handwerklich beeindruckender Rückgriff auf die würdige Stilschule des US-Slashers, allerdings - zum Glück - ohne den gegenwärtig beinahe obligatorisch erscheinenden ironischen Doppelboden.

Was ist denn nur in Belgien los? Das kleine Land setzt mittlerweile die kräftigsten Impulse innerhalb des europäischen Fantastischen Filmschaffens. Zu den Ausnahmetalenten Bruno Forzani & Hélène Cattet (zu Gast beim Crossing Europe 2014) und Fabrice du Welz gesellt sich jetzt noch Jonas Govaerts: In seinem Debütfilm "Welp" schickt er eine Handvoll Pfadfinder-Kinder und ihre jugendlichen Betreuer in den tiefen, dunklen Wald. Dort soll eine grausame Kreatur hausen: Nur Außenseiter Sam bemerkt, dass an der Legende etwas dran ist, dass sich im grünen Dickicht tatsächlich etwas Grauenhaftes verbirgt. Und es kommt immer näher.

Details

Maurice Luijten, Stef Aerts, Evelien Bosmans, Titus de Voogdt, Gill Eeckelaert
Jonas Govaerts
Steve Moore
Nicolas Karakatsanis
Jonas Govaerts, Roel Mondelaers

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken