Who By Water

 USA 2007
18 min.
film.at poster

Ein riesiges Passagierschiff schleppt sich durch den Hafen, doch die genaue Zeit und der genaue Ort dieses Ereignisses bleiben in Who by Water ausgeklammert. Auf angewitterten Archivaufnahmen, vermutlich aus den 20er Jahren, blicken die Menschen an Bord des Ozeandampfers in die Kamera, während Morrison die Bilder mit einem bombastischen Score von Michael Gordon unterlegt. Während wir ihre Gesichter sehen, die von Freude, Sorge oder Unsicherheit sprechen, schwillt die Musik immer wieder an und schafft ein Szenario der Bedrohung. Irgendwann meint man zu erahnen, was in diesen Menschen in jenem Moment vorgegangen ist, und doch bleibt das größte Rätsel - ihr Leben - für immer verborgen. Dieser Film ist Teil des Kurzfilmprogramms Kurzfilmprogramm 1. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

(Text: Viennale 2007)

Details

Bill Morrison
Michael Gordon, eingespielt vom Manhattan School of Music TACTUS Contemporary Ensemble
Bill Morrison

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken