Wie ich das Ende der Welt erlebt habe

 Rumänien 2006

Cum mi-am petrecut sfarsitul lumii

Drama 106 min.
7.30
film.at poster

Als Evas Freund Alex absichtlich versehentlich eine Ceaucescu-Büste zerstört, wird Eva der Schule verwiesen und in eine Einrichtung für unangepasste Jugendliche geschickt.

Obwohl Eva von den neuen Mitschülerinnen und Mitschülern ausgestoßen und drangsaliert wird, reagiert sie mit einem Lächeln und lernt, ihre neue heterogene Umgebung zu genießen. - Die Geschichte spielt in einer verarmten Gegend am ländlichen Rand von Bukarest. Eva und Andrei, ein Nachbarsjunge, dessen Eltern Widerstand gegen das Regime nachgesagt wird, kommen sich näher und schmieden gemeinsam den Plan, in der Donau schwimmen zu gehen. Zur gleichen Zeit beschließt Evas wunderbarer kleiner Bruder, den Diktator während eines nationalen Feiertages zu ermorden. (Rik Vermeulen)

Details

Doroteea Petre, Timotei Duma, Ionut Becheru, Christian Varary, Marius Stan, Marian Stoica
Catalin Mitulescu
Catalin Mitulescu, Andreea Valean

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken