Wüstenrausch

 D 1923
Stummfilm, Abenteuer 91 min.
film.at poster

William Robertson, Eisenbahn-Ingenieur von Weltruf, erhält den Auftrag, eine Transsahara-Linie zu bauen.

Bei diesem Abenteuer soll auch seine Tochter dabei sein: Liliane, die sich erst kürzlich mit dem Tropenarzt Dr. Carslake verlobt hat - und nun aus einer Laune heraus ihr Heiratsversprechen löst. Bald darauf in der Wüste: Die Madani, eine Gruppe von Fanatikern, sucht einen Grund, den Bahnbau zu sabotieren. Alle Stämme der Region haben sich ihr angeschlossen, allein Scheich Sliman hält die Seinen zurück: Er glaubt an die Zivilisation. Nur hat sich sein Sohn Sid ausgerechnet in Arkia, die Tochter eines der Madani-Rädelsführer verliebt - und was versöhnend hätte wirken können, reißt schließlich Sliman doch in den Aufstand hinein. Sid ist völlig fanatisiert. Bis er Liliane gegenübersteht, sich schlankwegs in sie verliebt und seine sinistren Pläne in den Wind schießt. Diese kulturenübergreifende Verbindung sorgt jedoch für neue Probleme... (om) (Filmarchiv Austria)

Details

Hermann Vallentin, Helena von Matthyasovszky, Alfed Graening, Gustav on Vandory, Fritz Greiner, Ellen Kürti, u.a.
Géza von Bolváry
Hans Karl Gottschalk, Franz Bertl Seyr
Bruno Dube

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken