Xala

 Senegal 1974
Independent 123 min.
6.80
Xala

Ein korrupter Beamter wird in die Handelskammer aufgenommen und heiratet aus diesem Anlass zum dritten Mal.

In dieser beißenden Satire über die postkoloniale Ära baut Sembène die Handlung rund um die souveräne Titelmetapher auf (die Impotenz ist sozial, wirtschaftlich und spirituelbpund versetzt sie mit bösen Seitenhieben sowie einer Symbolik, die an Buñuel gemahnt: Der stolz "europäisierte" Protagonist trinkt nicht nur ausschließlich Evian, sondern lässt auch sein Auto damit waschen.

Mit "Xala" errang Sembène seinen ersten Welterfolg.

Details

Thierno Leye, Seun Samb, Younousse Seye, Makhourédia Gueye
Ousmane Sembène
El Hadji Mbow
Ousmane Sembène

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken