Zar und Zimmermann

 DDR 1956
Musikfilm / Musical 
film.at poster

Eine heitere, erfolgreiche Verfilmung der Komischen Oper von Albert Lortzing.

Mit enormem Aufwand wurden dafür im Freigelände des Studios die Kulissen der holländischen Stadt Saardam aufgebaut: Hier lernt der russische Zar Peter I., der sich inkognito in der Fremde aufhält, um sich die Grundlagen des Schiffsbaus anzueignen, das Mädchen Marie kennen. Da noch ein anderer Russe namens Peter auf der Werft arbeitet, und der dickleibige Bürgermeister Van Bett unbedingt seine Lobeshymne an den Zaren bringen will, ergeben sich zahlreiche Verwicklungen.

Länge: 101 Min.

Details

Willy A. Kleinau (Gesang: Heinrich Pflanzb| Bert Fortell (Gesang: Josef Metternich), Walther Süssenguth ua.
Hans Müller
Albert Lortzing
Joachim Hasler
A. Arthur Kuhnert, nach Albert Lortzing

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken