Zhantai

 China/F/J 2000
Drama, Geschichtsfilm 155 min.
7.40
film.at poster

Über den Epochenwandel in der Volksrepublik China während der 80er Jahre.

Der Film erzählt von einem Epochenwandel, den privaten wie auch politischen Umwälzungen in der Volksrepublik während der achtziger Jahre. Ein bestimmender Faktor ist die Langeweile, eine Art existenzieller ennui, der die Mitglieder einer Laienspieltruppe erfaßt hat: Cui Minliang, ihren Leiter, Chang Jun, der eine Affäre mit Zhong Pin anfängt, und Yin Ruijuan, deren Vater sie lieber nicht kreuz und quer durchs Land tingeln, sondern mit einem honorigen Zahnarzt verheiratet sähe. Ein anderer, ebenso wesentlicher Faktor, ist die westliche Popkultur, die im Land immer weitere Verbreitung findet und sowohl das Leben der jungen Menschen als auch die Handlung dieses Films zusehends bestimmt.

Details

Wang Hong-wei, Zhao Tao
Jia Zhang-ke
Jia Zhang-ke

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken