Zu eng!

2010

Kurzfilm

Der achtjährige Joseph leidet an einer Vorhautverengung - und findet allmählich Gefallen an den verordneten Dehnungsübungen.

Min.18

Der achtjährige Josef leidet unter Phimosis (Vorhautverengung). Langsam entdeckt er die Freuden der verordneten Vorhaut-Bewegungstherapie. Doch anstatt einer Besserung seines Zustandes, geht es ihm durch die Reaktionen seiner Familie immer schlechter. Was folgt ist eine tragikomische Reise zur Wahrheit.

  • Schauspieler:Valentin Hütter, Marion Mitterhammer, Michael Thomas und April Perin Wogenburg

  • Regie:Clemens Roth

  • Kamera:Marco F. Zimprich, aac

  • Autor:Clemens Roth

  • Musik:Simon Wascher

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme