102 Dalmatiner

 USA 2000

102 Dalmatians

Kinderfilm 08.02.2001 
102 Dalmatiner

Gleich 102 niedliche Dalmatiner müssen diesmal vor der bösen Cruella De Vil (Glenn Close) zittern, denn obwohl sie hoch und heilig schwört, es nicht mehr auf das kostbare Fell der Welpen abgesehen zu haben, bricht ihre alte Leidenschaft wieder aus.

Die Dalmatiner sind wieder los... und haben einen neuen, putzigen Freund mitgebracht! Doch wieso hat Nummer 102 gar keine Punkte? Gleich 102 niedliche Dalmatiner müssen diesmal vor der bösen Cruella De Vil (Glenn Close) zittern, denn obwohl sie hoch und heilig schwört, es nicht mehr auf das kostbare Fell der Welpen abgesehen zu haben, bricht ihre alte Leidenschaft wieder aus. Und diesmal ist sie nicht alleine. In dem hundsgemeinen französischen Couturier Monsieur Le Pelt (Gérard Depardieu) hat sie einen Verbündeten gefunden. Aber die Vierbeiner lassen sich von ihr nicht so leicht das Fell über die Ohren ziehen, vereiteln kaltschnäuzig ihre miesen Pläne und sind am Ende wieder Sieger nach Punkten.

Unter der Regie von Kevin Lima ("Tarzan") geht die Geschichte rund um die tapsigen Vierbeiner mit den drolligen Punkten jetzt endlich weiter!

Details

Glenn Close, Gérard Depardieu, Alice Evans, Ioan Gruffudd, Tony Robinson
Kevin Lima
Adrian Biddle, Roger Pratt
Kristen Buckley, Brian Regan
Buena Vista Austria

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Schwachsinn!!!
    ìch persöhnlich fand den ersten Teil besser.
    am blödsten was sowieso das der eine Hund NullPunkt hieß , aber man nichts sagen durfte das er keine punkte hatte, weil ihn das traurig machte!! und wie die erwachsenen mit ihren Hunden reden,..... so ein blödsinn!!!
    Der eine Hund bringt ein Video mit und sie fragt ob das auch für die Kinder(die kleinen Dalmatiner) wäre!! Oh Gott!!!Oh Gott!!!

    kipp jetzt nicht aus dem schuh
    Komm, wir rauchen jetzt ein Pfeifchen Crack und ziehen uns einen richtig harten Actionpornobrutalokriegsfilm rein ohne das irgend so eine Schnalle das Maul aufreißt.

  • Super
    Diesser Film war so niedlich und lustig aufgebaut, man hat gesehen den unterschied
    zwischen 101 Dalmatiner und 102 Dalmatiner.
    Ich freue mich immer wieder über eine neue Ausgabe der Dalmatiner

  • Meine Meinung
    Mir persönlich hat dieser Film sehr gut gefallen!! Wenn ihn jemand kindisch blöd oder wie den 1. findet leidet er an Geschmacksverirrung. Ja, es kommen wieder Dalmatiner vor . Aber das ist auch fast das einzige alte!! Ich finde es einen Spaß diesen Film anzuschauen . Das einzige unlogische am Film : er heißt 102 Dalmatiner es gibt 101 Dalmatiner vom letzten Film und am Anfang dieses Filmes gibt es einen Welpenwurf. er müsste eigentlich 115 Dalmatiner heißen!!! Meine Wertung 9 von 10 Punkten

  • Meine Meinung
    Vorweg: ich hab die Karte für den Film gewonnen (hätte mir diesen Film nicht angesehen).

    Zum Film: Grundlegendes Schema aus "101 Dalmatiner" übernommen (böse Frau
    braucht Welpenfelle für Pelz) und bietet insofern keine überraschenden Momente
    im Handlungsablauf. Wahrscheinlich verliert der Film dadurch viel an "innerer" Spannung.
    Ehrlich gesagt fand ich den Film relativ fad.

    Cruella ist wie im 1. Teil zauberhaft dämonisch (UND sexy!), die Welpen wie gehabt
    ein "jö, schau wie süß" und die anderen Darsteller mehr oder weniger nur Mittel zum
    Zweck (der Geschichte).

    Wer auf Welpen steht (oder Cruella :-) kann sich den Film ansehen. Wer was neues
    vom Konzept her erwartet oder schon mit dem "1. Teil" gesättigt war, braucht sich
    diesen Film (meiner Meinung nach) nicht mehr "zu geben".


    (Meine Wertung: 4,5 von 10 Punkte)

    Re:Meine Meinung
    Ich habe den Film gesehen und finde ihn super!!!!
    Wenn man es kindisch findet sich "so etwas" anzuschauen finde ich es OK. Aber für Personen unter 15 Jahre war der Film sicher ein Vergnügen

  • Echt cool?
    Hi Leute!!!!
    Ich finde diesen Film ECHT COOL!!!!! Er ist SÜß und LUSTIG!!!!!! Er ähnelt SEHR dem ersten Film( 101 Dalamatina)!!!!!