10 Days in Gaza

Asarah Jamim B'Asah

IL, 2005

Dokumentation

Dov Gil-Har schildert den Abzug jüdischer SiedlerInnen aus Gaza anhand von Material des israelischen Fernsehsenders Channel 2 News.

Min.70

Der israelische Regisseur Dov Gil-Har (seine Dokumentarfilme Sleeping With The Enemy und Behind Enemy Lines liefen bei der Jüdischen Filmwoche 2004) schildert in Asarah jamim b'Asah/10 Days in Gaza anhand von Material des israelischen Fernsehsenders Channel 2 News den Abzug jüdischer SiedlerInnen aus Gaza im Rahmen des Abkoppelungsplans Israels. Die Szenen, die alle in den Monaten August und September 2005 gedreht wurden, sind in 10 Kapitel - sie entsprechen 10 Tagen - unterteilt. Manche sind mit den Stimmen der Reporter, einige sind ohne Kommentar.

  • Regie:Dov Gil-Har

  • Kamera:Channel 2 News

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.