1 Mord für 2

 USA 2007

Sleuth

Krimi 01.05.2008 ab 16 86 min.
6.50
film.at poster

Das gefährliche Katz-und-Maus-Spiel zwischen zwei Männern ist ein Remake von Joseph L. Mankiewicz "Mord mit kleinen Fehlern".

Der Millionär und Krimiautor Andrew Wyke (Michael Caine) empfängt den weitaus jüngeren, attraktiven aber erfolglosen Schauspieler Milo Tindle (Jude Law) in seiner modernen Designervilla. Tindle ist mit Wykes Frau durchgebrannt und fordert nun von dem älteren Herren, sich scheiden zu lassen. Der Gastgeber scheint einverstanden und gibt vor, Tindle einen lukrativen aber kriminellen Deal vorzuschlagen. Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel nimmt seinen Lauf, bei dem nie ganz klar ist, welcher der beiden Rivalen gerade wirklich die Fäden in der Hand hält. Eine Attacke folgt der anderen in einem Gefecht um Überlegenheit und Demütigung.

Details

Michael Caine, Jude Law
Kenneth Branagh
Patrick Doyle
Haris Zambarloukos
Harold Pinte, Anthony Shaffer
Filmladen
ab 16

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Fein
    Wer höchstes und intensives Schauspielerniveau mit ebenso feinen Dialogen sehen mag, dem sei der Film ans Herz gelegt. Jetzt weiss man auch, warum die britischen Schauspieler in Hollywood so gefragt sind.

  • einfach phantastisch !!
    Harold Pinter hat hier ein wunderbares Drehbuch geschrieben, mit spannenden, scharfen und teilweise witzigen Dialogen. Michael Caine spielt seinen part mit einer Intensität und Ehrlichkeit wie wir diese seit eh und je von ihm kennen, Jude Law legt einen schauspielerische Meisterleistung hin. Die Charakter-Entwicklung von Law's part von naiv bis total durchgeknallt fühlt sich zwar gegen ende nicht ganz nachvollziehbar an, ist aber mit einer derartigen Stärke inszeniert, das es einem eigentlich egal ist, weil es wunderbar und absolut energetisierend ist die beiden zu beobachten und mit Spannung und Neugier dieses Katz-und-Maus-Spiel zu verfolgen. Absolut empfehlenswert !!!