4 – Der Film über das Quatuor Ebène

4 - Quatuor Ebene

2015

Musikfilm / MusicalDokumentation

Der Dokumentarfilm 4 begleitet eines der herausragendsten jungen Streichquartette der Welt – das Quatuor Ebène.

Min.94

"Best Documentary Award" Los Angeles Documentary Film Festival 2015
"Bestbesuchter Film" beim Münchner DOK.fest 2016

Die Musiker des französischen Streichquartetts Quatuor Ébène sind Meister ihres Fachs und genießen weltweite Anerkennung. Doch das Quartett verbindet mehr, als nur Musik. Sie sind Freunde und unzertrennliche Weggefährten. Der Dokumentarfilm „4“ blickt nun hinter die Kulissen der gemeinsamen Arbeit vor und nach den Konzerten. Nach und nach führt der Film in das ambivalente Wechselspiel einer Beziehung von vier Musikern während ihrer Italien-Tournee. Bozen, Perugia, Florenz und Siena sowie Salzburg und Berlin geben die Bühne für ein Personenstück zwischen Anspruch und Wirklichkeit. So stehen nicht die Bühnenauftritte des vielfach ausgezeichneten Quartetts im Vordergrund, sondern das Geschehen hinter der Bühne, das dem Publikum in der Regel verborgen bleibt: das Ringen der Musiker mit den Noten, ihren Kollegen - und mit sich selbst.

  • Schauspieler:Pierre Colombet, Gabriel Le Magadure, Mathieu Herzog, Raphaël Merlin, Eberhard Feltz

  • Regie:Daniel Kutschinski

  • Kamera:Arnd Buss von Kuk

  • Autor:Daniel Kutschinski

  • Musik:Mozart, Bartók, Schubert

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.