A High Wind in Jamaica

 GB 1965
Drama, Abenteuer 104 min.
6.80
film.at poster

A High Wind in Jamaica ist eine Zuspitzung der Themen von Sammy Going South: Wieder muss sich ein elternloses Kind durch eine feindliche Welt schlagen, wieder bringt es Tod und Verderben all jenen, die ihm helfen wollen. Das alles mal fünf, denn diesmal geht es gleich um eine ganze Rasselbande, die einer schaurigen Schar so ruchloser wie freundlich verwirrter Piraten beim Kapern eines Schiffes in die Hände fallen. Die tolldreisten Gesellen versuchen alles, um die Kleinen vor der Unbill der Welt zu schützen - vergebens. Am Ende brechen ­Genicke. Die Stimmung in A High Wind in Jamaica ist ausgelassen bis giftig, die Bilder sind fehlfarbenprächtig und kunterbunt trügerisch, die Welt als solche wirkt weit und voller Versprechungen, realiter sind aber alle auf die eine oder andere Art Gefangene. Eine éducation senti­mentale der grausamsten Art, die umso schlimmer wirkt, weil alles so unendlich heiter ist und strotzend vor Lebensfreude. (R.H. - Filmmuseum)

Details

Anthony Quinn, James Coburn, Dennis Price, Lila Kedrova, Nigel Davenport
Alexander Mackendrick
Larry Adler
Douglas Slocombe
Stanley Mann, Ronald Harwood, Denis Cannan nach The Innocent Voyage von Richard Hughes

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken