A Ilha da Cova da Moura

Portugal, 2010

FilmDokumentation

Der Film wurde am profilierten "IndieLisboa"-Filmfestival 2010 mit dem "Amnesty International Award" ausgezeichnet.

Min.95

Im Großraum von Lissabon wird die Siedlung "Cova da Moura" mit Unsicherheit, Gefahr, Gewalt und Armut in Verbindung gebracht. Der Regisseur Rui Simões begibt sich, als erfahrener Dokumentarist, unter die Bewohner des Stadtteils. Er findet ungewöhnliche Strategien des Überlebens.

IMDb: 6.2

Powered by JustWatch
  • Regie:Rui Simões

  • Kamera:Ricardo Filiage

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.