A proposito degli effetti speciali

 I 2001
Dokumentation 50 min.
5.90
film.at poster

Ab den späten 1980er Jahren begann Grifi, seine Filme immer wieder umzuarbeiten, neue Werke aus alten zu gestalten und auf diese Weise über die eigene Praxis nachzudenken. A PROPOSITO DEGLI EFFETTI SPECIALI schaut zurück auf den hier zur Gänze enthaltenen TRANSFERT PER CAMERA VERSO VIRULENTIA (1967) und damit auf Grifis frühe Faszination für Prismen, Kristalle etcetera, schlicht alles, womit sich Bilder verformen, andere Welten visuell schaffen lassen. Ein Versuch über Grifis künstlerische Wurzeln, mit gelegentlichen Einwürfen einer gewissen Miss Ontophilogenesis, einer entfernten Verwandten des Blauen Prinzen aus IL GRANDE FREDDO.

(Text: Viennale 2012)

Details

Alessandra Vanzi, Alberto Grifi, Man Ray, Aldo Braibanti, Lou Castel, Massimo Sarchielli
Alberto Grifi
Alberto Grifi
Alberto Grifi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken