Against a Trans Narrative

 USA 2008
Dokumentation 61 min.
film.at poster

Jules Rosskam experimentiert im wahrsten Sinne des Wortes: mit der Art des Materials, mit verschiedenen Perspektiven, mit unterschiedlichen Herangehensweisen. Ready for genderfuck! Umgeben von einer trans-maskulinen Community schlittert Jules Rosskam in den queer/feministischen Diskurs - nicht ohne Provokation. Der Regisseur verweist auf die Unmöglichkeit, Vollständigkeit zu beanspruchen, der Community in ihrer Vielfalt in irgendeiner Weise gerecht zu werden. So entscheidet er sich für diese künstlerische Umsetzung zwischen Fiktion und Dokumentation und Experimentalfilm.

Details

Jules Rosskam

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken