Alicia

NL, 2017

Dokumentation

Min.93

Die Filmemacherin begleitet die junge Alicia drei Jahre lang auf ihrem erschreckend frustrierenden Weg durch verschiedene Erziehungs- und Gesundheitseinrichtungen. Das Mädchen, welches im Verlauf des Films zum Teenager heranwächst, sehnt sich verzweifelt nach einer Familie, einer Mutter und einem Zuhause, muss dabei jedoch eine Reihe an Enttäuschungen und Zurückweisungen einstecken. Die kompromisslose Nähe der Kamera lässt Angst, Wut und Trauer eines perspektivenlosen Kindes auf der Suche nach Geborgenheit für Zuschauer_innen mitfühlbar werden. (LH)

  • Regie:Maasja Ooms

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.