All i've got

 Israel 2003

Kol Ma She'Yesh Li

Drama, Romanze 68 min.
6.80
film.at poster

Ein Film über Liebe, Leben und Tod.

Dieser romantisch-melancholische Film aus der Serie Reflections of Women (kreiert von Etti Anetta-Segev und Michael Tapuach) behandelt einfühlsam, aber auch humorvoll, die Frage nach Liebe, Leben und Tod.

Als die 72-jährige Großmutter Tamara stirbt, besteigt sie eine Fähre, die sie ins Jenseits führt. Auf dem Schiff trifft sie ihre erste große Liebe Uri, der vor über fünfzig Jahren bei einem Autounfall starb, den Tamara knapp überlebte. Sie steht nun vor der Entscheidung: soll sie ein neues Dasein als junges Mädchen starten, oder bleibt sie weiterhin die alte Frau mit all ihren Erinnerungen an ihre Familie? Wenn sie die zweite Alternative wählt, muss sie die Fähre verlassen und kann Uri, der über fünfzig Jahre auf sie gewartet hat, niemals wieder sehen. Die Frage wird immer schwieriger, als ihr Ehemann David auf das Schiff kommt.

Details

Lea Szlanger, Nathan Cogan, Sylwia Trzesniowska, Amit Drori, Yarden Bar-Kochva
Keren Margalit
Danny Aronson
Yoram Millu
Keren Margalit

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken