Alma y el Viaje al Mar

2002

DramaRomanze

Alma ist ein junges Mädchen, das schon früh gezwungen war, von seiner Mutter getrennt zu leben und sich ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen

Alma ist ein junges Mädchen, das schon früh gezwungen war, von seiner Mutter getrennt zu leben und sich ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Sie trifft eine Freudin, die sie in das Kunsthandwerk einführt und sie auch lehrt, ihre Arbeiten zu verkaufen. Auf diese Weise beginnt für sie ein Lebensabschnitt mit vielen Abenteuern und Erlebnissen und all den Jahren bewahrt sie sich ihren Traum einmal ans Meer fahren zu können. Durch ihren ganz besonderen Fleiß gelingt es ihr, die anderen Künstler bei weitem zu übertreffen und sie beschließt, den Mann zu suchen, den sie liebt und mit ihm zusammen ans Meer zu reisen.

Länge: 92 min

  • Schauspieler:Antonio Reque, Mariana Alandia, Sandra Peña, Killa Tedesqui, David Mondaca, Raúl Beltrán, Gerardo Zalles, Pedro Grossman

  • Regie:Diego Torres

  • Kamera:José Miranda

  • Autor:Diego Torres

  • Musik:Alvaro Montenegro, Carlos Arrien y Alex Machicao

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.