American Dream

 USA 1991
Dokumentation 98 min.
7.90
film.at poster

Eine dokumentarische Chronik über den sechsmonatigen Streik in Austin, Minnesota, von 1985-1986.

Austin, Minnesota, 1984: Obwohl der Lebensmittelkonzern Hormel Foods einen gigantischen Jahresgewinn von dreißig Millionen Dollar verbuchen kann, beschließt er, die Stundenlöhne in der Fleischverarbeitung von 10,69 auf 8,25 US-Dollar zu senken und seine Sozialleistungen um rund ein Drittel zu kürzen. Grund: Das Unternehmen müsse "konkurrenzfähig" bleiben. Die lokale Gewerkschaftsgruppe (P-9) setzt sich mit aller Kraft gegen die Pläne ein und heuert einen Strategen aus New York an, der Medienöffentlichkeit für die ArbeitnehmerInnen herstellen und Druck auf das Management machen soll. Allerdings ist der nationale Gewerkschaftsverband der United Food and Commercial Workers so gar nicht einverstanden mit der Strategie der aufmüpfigen Ortsvertretung. Die Fronten verhärten sich, und der ausgerufene Streik gerät aus dem Ruder. Wochen vergehen, ohne dass die Firmenleitung auch nur Verhandlungen anbietet. Nach der anfänglichen Euphorie - das Gewerkschaftszentrum ist zum Hort von Aktivität und Zusammenhalt geworden - bröckelt die Front der Solidargemeinschaft in Austin. Das Geld wird knapp, unterdessen heuert Hormel ZeitarbeiterInnen an. Als schließlich Straßenkämpfe zwischen StreikbefürworterInnen und -gegnerInnen ausbrechen, lässt der Gouverneur die Nationalgarde aufmarschieren.

Details

Barbara Kopple
Peter Gilbert, Kevin Keating, Hart Perry, Mark T. Petersson, Mathieu Roberts
Barbara Kopple

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken