Amos Vogel. Mosaik im Vertrauen

 Österreocj 2001
Dokumentation 
film.at poster

Das faszinierende Porträt einer außergewöhnlichen Persönlichkeit: Amos Vogel, 1938 aus Wien vertrieben und über Kuba in die USA emigriert, ist Mitbegründer des legendären New York Film Festivals, Autor des Standardwerks "Film als subversive Kunst" - und der schillernde, 80jährige Protagonist dieses vielschichtigen, reflexiven Dokumentarfilms.

Details

Egon Humer
Peter Freiß
Egon Humer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken