Anders leben - Lesben im Alter

 D 2005
Dokumentation 60 min.
film.at poster

Isabel Roddes warmherziger und berührender Film porträtiert drei reifere, aber höchst aktive Lesben der Altersgruppe 70+

Isabel Roddes warmherziger und berührender Film porträtiert drei reifere, aber höchst aktive Lesben der Altersgruppe 70+: Hannelore, eine frühere Leistungssportlerin, Christel, Besitzerin einer der ersten Lesbenkneipen im Nachkriegs-Berlin und Wienke, ehemals Sonderschul-Rektorin und politische Aktivistin. anders leben ist ein Film über drei selbstbewusste, unkonventionelle Frauen, die ihren Weg gegangen sind und immer noch weiter gehen und die - jede auf ihre ganz eigene Weise - Schlüsselpositionen in der lesbischen Geschichte der deutschen Nachkriegszeit einnahmen. Der ungebrochene Mut und die Lebenslust der drei Frauen berühren zutiefst. Der Film gewährt Einblicke in die Integration von "Anderssein" in Zeiten, in denen die Spielräume der Selbstverwirklichung und Sichtbarkeit von Lesben noch anders definiert waren als heute.

Details

Isabel Rodde

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken