Aprile

I, F, 1998

Tragikomödie

Der inszenierte Alltag des Filmemachers, Vespafahrers und angehenden Vaters Nanni Moretti.

Min.78

Liebeserklärungen und Verzweiflungstaten - Nanni Moretti, Römer, Vespafahrer, Filmemacher angehender Vater und vieles mehr, läßt uns teilhaben an seinem komplizierten (inszenierten) Alltag. Er plant und verschiebt ein Musical, analysiert die italienische Politik- und Medienlandschaft,räsoniert über die Verbrechen des amerikanischen Kinos an seinem ungeborenen Kind und hebt zwischendurch ab in berührende Melancholie.

Isabella Reichert - Stadtkino

  • Schauspieler:Nanni Moretti, Silvio Orlando, Daniele Luchetti, Andrea Moliailo, Agata Apicella Moretti, Pietro Moretti, Silvia Nono, Nuria Schoenberg

  • Regie:Nanni Moretti

  • Kamera:Giuseppe Lanci

  • Autor:Nanni Moretti

  • Musik:Ludovico Einaudi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.