Aprile

 I/F 1998
Tragikomödie 78 min.
film.at poster

Der inszenierte Alltag des Filmemachers, Vespafahrers und angehenden Vaters Nanni Moretti.

Liebeserklärungen und Verzweiflungstaten - Nanni Moretti, Römer, Vespafahrer, Filmemacher angehender Vater und vieles mehr, läßt uns teilhaben an seinem komplizierten (inszenierten) Alltag. Er plant und verschiebt ein Musical, analysiert die italienische Politik- und Medienlandschaft,räsoniert über die Verbrechen des amerikanischen Kinos an seinem ungeborenen Kind und hebt zwischendurch ab in berührende Melancholie.

Isabella Reichert - Stadtkino

Details

Nanni Moretti, Silvio Orlando, Daniele Luchetti, Andrea Moliailo, Agata Apicella Moretti, Pietro Moretti, Silvia Nono, Nuria Schoenberg
Nanni Moretti
Ludovico Einaudi
Giuseppe Lanci
Nanni Moretti

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken