Arefi - The Shepherd

 Iran/D 2013
Kurzfilm, Dokumentation 9 min.
film.at poster

Dasht-e-Kavir. An keinem anderen Ort der Erde würde man weniger Leben erwarten als in der zentraliranischen Wüste. Doch ein Mensch stellt sich der Naturgewalt.

Mohammad Arefi ist Hirte mit Leib und Seele. Schon seit mehreren Generationen liegt der Beruf in seiner Familie und so hütet er tagein, tagaus über 300 Schafe und Ziegen. Ein faszinierendes, nahes Portrait einer ruhigen, humorvollen Persönlichkeit.

Der Filmemacher lernte Mohammad Arefi durch mehrere Zufälle auf seiner Reise durch den Iran kennen. Er lebte sechs Tage mit dem Hirten zusammen, um sein Leben besser kennenzulernen und es anschließend authentisch dokumentieren zu können. Gemeinsam hüteten sie die Ziegen, marschierten stundenlang, aßen und übernachtete in seiner Höhle. Die Akkus von Kamera und Laptop konnte Daniel Asadi Faezi dabei dank der Hilfe seines Freundes Rohab immer wieder über dessen Autobatterie aufladen.

Details

Daniel Asadi Faezi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken