Asta Nielsen

 DK 1968
Kurzfilm, Dokumentation, Biografie 28 min.
film.at poster

In Asta Nielsens eigenem Film erlebt man die glorreiche Zeit wieder, in der sie die führende Schauspielerin der Welt auf der weißen Leinwand war.

Der Film heißt ASTA NIELSEN. Nicht mehr und nicht weniger, und mit diesem Namen begann sozusagen die Filmkunst. In einem knapp 30 Minuten langen Film, von ihr selbst signiert, mit ihr selbst in der Hauptrolle, erzählt Asta Nielsen. Zum ersten Mal seit ihrem Filmdebüt von 1910 werden zwei der größten Schauspieler Dänemarks vereint, Nielsen und Paul Reumert, und es ist eine seltsame Nostalgie über den Szenen mit den beiden wieder zusammen. In Asta Nielsens eigenem Film erlebt man die glorreiche Vorzeit wieder, in der sie die führende Schauspielerin der Welt auf der weißen Leinwand war und obendrein der am meisten verehrte Filmstern. (Programmheft)

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Asta Nielsen
Asta Nielsen
Morten Slæbo
Peter Roos
Asta Nielsen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken