Asylrecht

 D 1949
Kurzfilm, Dokumentation 42 min.
film.at poster

Der Regiseur filmt Flüchtlinge beim Übertritt aus dem Sowjetsektor.

In Asylrecht filmt Werner Kipp in der englischen Besatzungszone, beobachtet Flüchtlinge beim Übertritt aus dem Sowjetsektor und schildert, wie die Aufgegriffenen registriert, untersucht und größtenteils wieder zurück gesandt werden.

Details

Rudolf W. Kipp
Rudolf W. Kipp

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken