Atemlos nach Florida

 USA 1942

The Palm Beach Story

Komödie 88 min.
7.70
film.at poster

Eine der Perlen aus der hochproduktiven Phase von Comedy-Genie Preston Sturges Anfang der 1940er Jahre.

Eine der Perlen aus der hochproduktiven Phase von Comedy-Genie Preston Sturges Anfang der 1940er Jahre - und eine bewusste Verkehrung und Übersteigerung jener Motive, die er als Drehbuchautor von Screwball-Klassikern in den 30ern mitgeprägt hatte: Im Pioniererfolg des Genres, It Happened One Night, spielte Claudette Colbert eine Millionärstochter, die vor ihrem reichen Beau floh, um beim Mann aus dem Volk ihr Glück zu finden. In Palm Beach Story verlässt sie ihren erfolglosen Erfindergatten und geht nach Florida, wo sie von einem so kümmer- wie freundlichen Multimillionär mit dem unvergesslichen Namen John D. Hackensacker III umworben wird. Als ihr Mann auftaucht, überredet sie ihn, sich als ihr Bruder auszugeben ... Eine der schnellsten, geschliffensten von Sturges' Satiren, deren Spitzen über die Gier nach Erfolg von einigen unfassbaren Figurenschöpfungen vorangetrieben werden, darunter der "Weenie King" und der äußerst zerstörungsfreudige "Ale and Quail Club". (C.H.)

(Text: filmmuseum)

Details

Claudette Colbert, Joel McCrea, Mary Astor, Rudy Vallee, Sig Arno
Preston Sturges
Victor Young
Victor Milner
Preston Sturges

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken