Auf den Spuren der Heilung

2015

Dokumentation

Die Tiroler Filmautorin und Regisseurin Renate Ingruber lässt in ihrem Dokumentarfilm 8 ungewöhnliche Heilmethoden hautnah miterleben.

Min.125

Mit diesem Dokumentarfilm gelingt Renate Ingruber ein herausragendes Werk, das ein großes Spektrum an unterschiedlichen Wegen der Heilung zeigt, die so mancher als Zukunftsmedizin bezeichnet.

Können Kranke durch paranormale Eingriffe ohne Skalpell gesunden? Wie arbeitet ein Psychiater mit einem Medium zusammen? Gibt es wirksame Heilmethoden neben der Schulmedizin? Auf der Suche nach Antworten begibt sich Renate Ingruber auf eine Reise zu außergewöhnlichen Heilern in aller Welt. Sie begleitet eine Reisegruppe zu João de Deus nach Brasilien und hält vor Ort geistige Operationen mit der Kamera fest. In Spanien besucht sie Michaela Dane und Miguel Corty, die sich der Paracelsus-Medizin verschrieben haben und lässt sich durch einen Kräutergarten nach Paracelsus führen. Ingrubers Interviews mit Anselm Grün und Ruediger Dahlke, mit Heilern, Ärzten und Betroffenen machen deutlich: Schulmedizin und Geistige Heilung sollen sich zum Wohle der Patienten endlich ergänzen.

  • Regie:Renate Ingruber

  • Autor:Renate Ingruber

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Auf den Spuren der Heilung

1/2