Auf Wiedersehen Amerika

 Deutschland / Polen 1994

Do widzenia, Ameryko

Drama, Komödie 85 min.
6.70
film.at poster

Im jüdischen Emigrantenviertel von New York leben Moshe, seine Frau Genovefa und der Buchhalter Isaak in bescheidenen Verhältnissen. Nach 30 Jahren in Amerika möchte das Trio die alte Heimat Polen besuchen. Sie stranden in Deutschland, feiern Weihnachten in Berlin und landen am Ende doch noch in Polen. Aber da kommt alles anders als erwartet.

Regisseur Jan Schütte: "Bei einem Spaziergang in Brighton Beach während einer New York-Reise lernte ich einige Emigranten kennen. Sie sprachen jiddisch, polnisch und deutsch durcheinander. Manche hätten sich um die ganze Welt geschlagen, um dem Dritten Reich zu entfliehen, aber alle hatten ein großes Sentiment für ihre Heimat behalten. Sie waren im gleichen Atemzug voller Angst und voller Sehnsucht, zu ihren Geburtsorten zurückzukehren. Aus den vielen Biographien, realen Erlebnissen und (irrealen) Träumen dieser Menschen ist die Geschichte des Films entstanden. (...) Die Hauptfiguren sind von ungeheurem Humor geprägt, der niemanden verschont, schon gar nicht sich selber. Der Film erzählt vom Schicksal der Heimatsuche, ohne großes Aufheben, mit lakonischem Witz und oft märchenhafter Stimmung."

(Text: Jüdisches Filmfestival Wien 2008)

Details

Otto Tausig, Jakov Bodo, Zofia Merle, Christa Berndl, George Tabori, Josh Mostel, u.a.
Jan Schütte
Thomas Strittmatter, Jan Schütte

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken