Auk Nr 8

 Estland/Ukraine 2010
Dokumentation 95 min.
7.60
film.at poster

Im Herzen eines einst blühenden ukrainischen Kohleabbaugebietes schürfen arbeitslose oder schon in Rente befindliche Bergleute. Sogar ihre Kinder graben immer neue Tunnel. Vor einigen Jahren beschlossen die Bewohner illegal Kohle abzubauen, und unterhöhlen seither die ganze Region. In stillgelegten Minen, unter den Wäldern, aber auch unter verfallenen Häusern, Vergnügungsparks und den eigenen Gemüsegärten wird gefördert, was der Boden hergibt. Die prekäre ökonomische Lage dieser Gegend zeigt sich anhand der Familiengeschichte der Sikanovs.

Details

Yura Sikanov, Julia Sikanova, Ulyana Sikanova, Dima Oprishchenko, Ljubov Sivohina, Gennadi Vertela, Sergei Vlasik
Marianna Kaat
Timo Steiner
Rein Kotov, ESC
Marianna Kaat

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken