Back to the Square

 NOR/CAN 2012
Dokumentation 83 min.
film.at poster

Die amüsante Frage nach einem Kind, dass auf den Namen "Facebook" getauft wurde, steht am Beginn des Dokumentarfilms.

Einige Monate nach den Ereignissen auf dem Tahrir-Platz versucht der Film die Stimmung der ägyptischen Bevölkerung einzufangen. In essayistischer Form nähert er sich Gegner/innen, Unterstützer/innen und unbeteiligten Zuseher/innen der Revolution und lässt verschiedene Blickwinkel auf den momentanen Alltag in Ägypten zu. "Back to the Square" vermittelt ein gutes Bild davon, dass es nicht leicht ist, systematische Repressionen in einem Land von einem Tag auf den anderen hinter sich zu lassen und ein Leben in Freiheit anzufangen.

Details

Petr Lom, Torstein Grude

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken