Beautiful Boxer

 Thailand 2003
Drama, Action 118 min.
7.30
film.at poster

Ekachai Uekrongtham beweist viel Gespür für die Widersprüche, die in einem Leben wie dem Nong Tooms stecken.

Nach Iron Ladies kommt nun der nächste Transgender-Sportfilm aus Thailand, der auf einer wahren Begebenheit beruht. Als Nong Toom wurde Parinya Charoenphol als Thai-boxender Transvestit bekannt. Neben den üblichen Aufwärmübungen vor dem Kampf trägt Toom Lippenstift und Rouge auf, und je mehr er zu seinem Wunsch, eine Frau zu sein, steht, desto beliebter wird er bei seinen Fans. Beautiful Boxer erzählt in Rückblenden, wie Toom schon als Kind lieber ein Mädchen gewesen wäre. Er kämpft anfangs nur, um seine Familie zu unterstützen - später, um seine Geschlechtsumwandlung zu finanzieren. 1999 ist es so weit: Nong Toom, einer der gefürchtetsten Fighter im Ring, verlässt das Krankenhaus als Frau.

Details

Asanee Suwan, Sorapong Chatree, Orn-Anong Panyawong, Nukkid Boonthong, Sitiporn Niyom
Ekachai Uekrongtham
Ekachai Uekrongtham, Desmond Sim Kim Jin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken