Beethoven - Tage aus seinem Leben

 DDR 1976
Drama, Musikfilm / Musical, Biografie 108 min.
5.60
film.at poster

Episoden aus dem Leben Ludwig van Beethovens während seiner Zeit in Wien zwischen 1813 und 1819.

Obwohl sein sinfonisches Werk Wellingtons Sieg oder Die Schlacht bei Vittoria begeistert aufgenommen wird, lebt der Komponist in eher bescheidenen Verhältnissen. Mit der Haushälterin liegt er in ständigem Streit, seine Brüder Johann und Karl bevormunden ihn, er leidet unter zunehmender Taubheit, und der Staat lässt ihn wegen seiner demokratischen Gesinnung bespitzeln. Wie durch ein Wunder bringt er die Kraft auf, unter diesem Druck seine Neunte Sinfonie vorzubereiten. - Der Film endet mit Beethovens ärmlichem Umzug in seine vierte Wiener Wohnung, der plötzlich im Ost-Berliner Zentrum, auf der Karl-Marx-Allee stattfindet ...
Länge: 108 Min.

Details

Donatas Banionis, Katja Paryla, Erika Pelikowsky, Fred Delmare, Rolf Hoppe
Horst Seemann
Ludwig van Beethoven
Otto Hanisch
Günter Kunert

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken