Beijing Bicycle

 China, Taiwan, Frankreich 2001

Shi qi siu de dan che

Drama 113 min.
7.30
film.at poster

Gerade vom Land gekommen, wirft sich der 16-jährige Guei in seine erste Anstellung als Fahrradkurier

Leidenschaftlich, voll freudiger Selbstsicherheit tritt der 16-jährige Guei die Pedale durch das Großstadtgewühl und scheint zu schweben. Zu früh geträumt, sein Fahrrad wird gestohlen, ungläubig geht er auf und ab, wo noch vor kurzem sein Arbeitsgerät und Lebensmittel stand. Und träumt aus Wut und Verzweiflung: Ich finde mein Fahrrad, ein paar aus Vorahnung eingeritzte Kerben erinnernd. Sogar sein Chef zeigt sich beeindruckt, weil Wunder in der modernen Geschäftswelt Chinas ohnehin unmöglich sind.

Filmfestival Innsbruck 2002
Länge: 113 Minuten

Details

Cui Lin, Lee Bing, zhou Xun, Gao Yuanyuan
Wang Xiaoshuai
Wang Feng
Liu Jie
Wang Xiaoshuai, Tang Danian

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken