Beim Johannesfall in den Radstätter-Tauern im Winter

A, 1917

StummfilmKurzfilmDokumentation

Ins Zentrum rückt der Kampf um die Besteigung eines riesigen Eiskegels.

Fünf Soldaten bahnen sich durch Schneemassen einen Weg zum Eiskegel. Während des Aufstiegs im glasharten Eis bleibt die Kamera nahe an den Personen. Der Film wandelt den Gestus des Lehrfilms zu einer Erzählung mit Elementen von Spannung, die sich erst löst, als den Soldaten der Durchbruch aus der Eisgrotte gelingt.
Länge: 13 Min.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.