Belladonna of Sadness

 JP 1973

Kanashimi no Beradonna

Fantasy, Animation 93 min.
film.at poster

Ein unendlich faszinierendes, pulsierendes Kleinod und eines der ganz großen Meisterwerke des Animationskinos – und des Fantastischen Film...

Wenn man sich das Animationskino als vielgestaltige Flora vorstellt, dann ist Eiichi Yamamotos Meisterwerk BELLADONNA OF SADNESS wohl die seltenste aller Blumen. Der dritte und letzte Teil der Animerama-Trilogie, die den Anime mit erwachsenen Themen und Inhalten aufgemacht hat, erzählt die Geschichte der frisch vermählten Bauersfrau Jeanne, die von einem Adeligen vergewaltigt und danach von einem phallusförmigen Dämon heimgesucht wird. Sie soll sich rächen für die ihr angetanen Schändungen. (/slash ff)

Details

Tatsuya Nakadai, Katsuyuki Itô, Aiko Nagayama
Eiichi Yamamoto
Shigeru Yamazaki
Yoshiyuki Fukuda, Eiichi Yamamoto

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken