Benda Bilili!

 F/ DRC 2010
Dokumentation 85 min.
7.50
film.at poster

Ricky hat einen Traum: aus Benda Bilili die beste Band von Kinshasa im Kongo zu machen. Roger, ein Straßenjunge, möchte sich unbedingt diesen Stars des Ghettos, die sich auf ganz besonderen Dreiradkutschen durch die Stadt bewegen, anschließen. Gemeinsam müssen sie den Gefahren der Straße begegnen und alle Kraft und Hoffnung aus ihrer Musik schöpfen ... Mit Standing Ovations bejubelter Eröffnungsfilm der diesjährigen "Quinzaine" beim Festival von Cannes. Der Film machte, ähnlich wie Wim Wenders Film die kubanische Band "Buena Vista Social Club", die kongolesischen Musiker von "Staff Benda Bilili !" weltweit bekannt. Fünf Jahre nachdem die beiden Regisseure Renaud Barret und Florent de la Tullaye in den Straßen Kinshasas auf "Papa" Ricky Likabu, Coco Ngambali und deren polio- und kriegsversehrte Freunde getroffen sind, legen sie in diesem herzergreifenden Musikfilm das Zeugnis eines unerschütterlichen Glaubens der Musiker an die eigene Kraft vor. Eines Glaubens, der auch über widrigste Bedingungen in einer "ruinösen" Welt siegen kann und frei nach Baudelaire zeigt, "dass die Musik den Himmel öffnet".

Details

Florent de La Tullaye & Renaud Barret
Staff Benda Bilili
Florent de La Tullaye & Renaud Barret
Florent de La Tullaye & Renaud Barret

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken