Benefit of the Doubt

 GB 1967
Dokumentation 70 min.
7.30
film.at poster

Peter Whitehead verwirklichte Benefit of the Doubt gemeinsam mit Peter Brook und der Royal Shakespeare Company während deren Vorbereitung und Aufführung des Anti-Vietnam-Stücks mit dem zweideutigen Titel «US». Das Stück war in England einer der ersten Vorstöße in den Bereich des experimentellen Theaters, das sich einiger der Methoden bediente, die von Artaud, dem «Living Theatre» und von Grotowski entwickelt wurden. Der Film hatte am 3. Mai 1968 im Luxembourg-Kino in Paris seine Premiere; zwei Tage später sollte sich das Kino hinter den Barrikaden des Studentenaufstands befinden, und der Film wurde - trotz exzellenter Kritiken - aus dem Programm genommen. Benefit of the Doubt umfasst Auszüge des Bühnenstücks, Interviews mit Darstellern, Regisseur und Autoren sowie Filmmaterial, das außerhalb des Theaters während mehrerer öffentlicher Diskussionen über das umstrittene Stück entstand.

(Text: Viennale 2006)

Details

Peter Brook, Glenda Jackson, Michael Kustow, Michael Williams, Royal Shakespeare Company
Peter Whitehead
Richard Peaslee
Peter Whitehead

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken