Bernadette

 GB 2008
Kurzfilm, Dokumentation 37 min.
5.90
film.at poster

In Bernadette porträtiert Duncan Campbell die nordirische Bürgerrechts-Aktivistin Bernadette Devlin, die 1969 im Alter von 21 Jahren als jüngste Abgeordnete in das britische Parlament einzog.

Devlin engagierte sich zugleich im direkten Widerstand auf der Straße gegen eine Diskriminierung der Katholiken - und wurde prompt inhaftiert. Campbell übernimmt Foto- und Filmmaterial, das er in weiten Teilen des Filmes jedoch bearbeitet und mit einer reflektierenden Erzählerstimme unterlegt. In subtiler Weise zieht diese aus dem Off immer wieder aufs Neue die Möglichkeit authentischer Informationsvermittlung in Zweifel und wirft dabei auch die Frage nach unserer Selbsterfahrung in Relation zur politischen wie kulturellen Geschichte auf. (Museum Moderner Kunst) (Text: Viennale 2009)

Details

Duncan Campbell

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken