Beruf: Berührerin

A, 2012

FilmDokumentation

Min.44

Die Dienstleistung der absichtslosen Berührung beschreibt die Arbeit der Sexualbegleitung. Diese Arbeit richtet sich vorrangig an Menschen mit Beeinträchtigung, aber auch an Menschen, die Missbrauchserfahrungen haben oder Unterstützung in ihrer Sexualität benötigen. Trotz seiner gesellschaftlichen Bedeutung wird diese Profession tabuisiert. Vielleicht weil sie Themen anspricht, wie intellektuelle oder körperliche Beeinträchtigung und bezahlte sinnliche oder sexuelle Dienstleistung. Wir begleiteten mit unserer Kamera drei Berührerinnen im deutschsprachigen Raum jeweils einen Tag lang.

Powered by JustWatch
  • Regie:Claudia Dworschak, Andrea Müller

  • Kamera:Claudia Dworschak

  • Autor:Claudia Dworschak, Andrea Müller

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.