Bett und Sofa

 Sowjetunion 1927

Tretya meshchanskaya

Drama, Komödie 95 min.
7.50
film.at poster

Freie Liebe, eine emanzipierte Frau, ein Komsomolzen-Dreieck im proletarischen Moskau der NÖP-Zeit. Bett und Sofa wechseln ihre Belegung so oft hin und her wie die entfesselte Kamera ihre Perspektiven und Ljuda ihre Beischläfer. Doch die sind in erster Linie eines, nämlich tendenziell unaufmerksame Männer, und so verlässt sie, schwanger, die Welt der "Dritten-Kleinbürger-Straße". (Filmmuseum)

Details

Nikolaj Batalov, Ljudmila Semenova, Vladimir Fogel', Leonid Jurenev, u.a.
Abram Room
Abram Room, Viktor Shklovsky

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken