Biene Maja

 J/BRD/A 1977
Kinderfilm, Animation 
film.at poster

Die TV-Abenteuer der frechen, kleien, schlauen Biene und ihrer Freunde als Kinofilm.

Schon als Maja auf die Welt kommt, ist sie anders als ihre Artgenossen. Kassandra, die Lehrerin, kann sich nur wundern: eine Biene, die Fragen stellt, noch bevor sie den ersten Schritt aus der Wabe in den Bienenstock macht. Aber Maja fragt nicht nur. Sie will die grosse aufregende Bienenwelt auch möglichst schnell kennenlernen.

Kein Wunder, dass gleich ihr erster Ausflug zu einem Abenteuer wird. Was gibt es nicht alles auf der Klatschmohnwiese zu entdecken. Maja und ihr schläfriger Freund Willi naschen Honig von den Blumen des Hummelgenerals und lassen sich in einer Limonadenflasche über den See treiben. Das ist herrlich.

Aber halt! Zwischen den Blumen und Grashalmen lauern auch manche Gefahren. Nur gut, dass der freundliche Grashüpfer Flip immer ein Auge auf die zwei Ausreisser hat. Als sich aber Willi für eine Ameise hält - da ist auch Flip ratlos...

Details

Karel Svoboda
Marty Murphy nach Waldemar Bonsels

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken