Bilder finden

 D 2003
Dokumentation 106 min.
film.at poster

Der Film dokumentiert minutiös, die Suche, das Finden und das Verschwinden der Wandmalereien des Bruno Schulz.

Bruno Schulz, der weltweit hochgeachtete polnisch-jüdische Schriftsteller und Maler hat unter dem Schrecken der deutschen Besatzung 1941/42 in der galizischen Stadt Drohobycz, um sein Leben zu retten, in der von dem Wiener SS-Führer Felix Landau okkupierten Villa Wandfresken für dessen Kinder gemalt.
Am 19. November 1942 ist Bruno Schulz von der SS erschossen worden.
Diese Wandbilder sind nach dem Ende des II. Weltkriegs trotz intensiver Suche nicht wieder gefunden worden.
Am 9. Februar 2001 hat das Filmteam des Dokumentarfilmers Benjamin Geissler die lange verschollen geglaubten Bilder wiederentdeckt.

Details

Christian Geissler, Alfred Schreyer, Harry Zeimer, Apolonia Klügler, Vladimir Protasov u.a.
Benjamin Geissler
Benjamin Geissler
Benjamin Geißler

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken