Black Panther Woman

 AUS 2014
Dokumentation 52 min.
5.70
film.at poster

Eine Doku über die australische Black Panther Bewegung.

Im Januar 1972 wurde die australische Black Panther Bewegung in Brisbane/Australien ins Leben gerufen. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von Marlene Cummins, die sowohl das Beste, als auch das Schlechteste des kurzlebigen Black Panther Movements miterlebte, in ihren eigenen Worten. Von ihren afroamerikanischen Glaubensbrüdern und -schwestern inspiriert, adaptierte eine Handvoll Aborigines die Bewegung und passte sie ihren lokalen Lebensbedingungen in Australien an. Marlene Cummings Liason mit Dennis Walker, dem Begründer der australischen Organisation, entflammte ihr politisches Bewußtsein. Durch die Beschäftigung mit der Ideologie der Black Panthers begann sie, den historischen und sozialen Kontext, ihre persönliche, sowie die Unterdrückung ihrer Community, erst richtig zu verstehen.

Details

Rachel Perkins

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken