Blumen aus einer anderen Welt

Flores de otro mundo

Spanien, 1999

DramaKomödie

Die sozialen Probleme des Landes - Landflucht, Fremdenfeindlichkeit und Migration - wiederholen sich im Mikrokosmos eines Dorfes.

Min.105

Santa Eulalia ist ein abgelegenes kleines Dorf in der Provinz Guadalajara in Kastilien. Eine unwirtliche Landschaft, die den Menschen ihren Stempel aufdrückt - sie sind verschlossen und introvertiert. Die jungen Männer haben kaum eine Chance, eine Frau zu finden. Es gibt einfach keine. Die Männer organisieren eine Singleparty, zu der heiratswillige Frauen aus dem ganzen Land anreisen. Patricia, die illegal aus der Dominikanischen Republik eingewandert ist und zwei kleine Söhne hat, tut sich mit dem Landwirt Damián zusammen, der sich nun von seiner Mutter emanzipieren muss. Milady ist erst zwanzig und kam aus Havanna, um die Welt zu sehen. Es fällt ihr schwer, beim älteren Carmelo heimisch zu werden. Wo so unterschiedliche Welten aufeinander treffen, lassen Probleme im Alltag nicht lange auf sich warten. Auch die aus dem Baskenland stammende Marirrosi, der es nicht gelingt, ihr Arbeitsleben und ihre Gefühlswelt in Einklang zu bringen, hat es nicht leicht, sich den rauen Gegebenheiten anzupassen.

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Lissete Mejía, Marilin Torres, Elena Irureta, José Sancho, Luis Tosar, Chete Lera

  • Regie:Iciar Bollain

  • Kamera:Teo Delgado

  • Autor:Iciar Bollain, Julio Llamazares

  • Musik:Pascal Gaigne

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.